Förderverein

logo-foerderverein

Förderverein der Hebelschule e.V.

Der Förderverein der Hebelschule unterstützt die pädagogische Arbeit an der Hebelschule finanziell, organisatorisch und praktisch. (Satzung des Fördervereins als pdf-Datei)

Aktuelles

Der Förderverein unterstützt die Hebelschule bei der Neugestaltung des Schulhofs (Anschaffung eines Klettergerüst) durch zahlreiche Aktivitäten:

  • Finanzielle Förderung durch Mittel des Fördervereins (15000 €) - unterstützt durch Spenden der Herz-Jesu-Gemeinde
  • 24 h Lauf 2019:  Bewilligung von 1000 € für ein Klettergerüst
  • Brief zum Anliegen an Herrn OB Horn 17.10.2019
  • Vorstellung des Anliegens beim Bildungssofa in der Hebelschule (26.10.2019)
  • Teilnahme an den Planungstreffen mit der Stadt und der Schulleitung

Der Förderverein unterstützt zusammen mit der Wilhelm-Oberle Stiftung eine private Schwimmlehrerin für Kinder, die noch nicht schwimmen können.

Der Förderverein unterstützt die Hebelschule bei dem langfristigen Projekt „Im Grünen und Ganzen“.

Eine ausführliche Beschreibung der Veranstaltungen und Aktivitäten finden Sie unter: Tätigkeitsbericht 2019 als pdf-Datei.

Mitglied werden

Unterstützen Sie unsere Arbeit, indem Sie Mitglied werden – schon ab 6€ pro Jahr! (Aufnahmeantrag in den Fördervereins als pdf-Datei / Flyer des Fördervereins als pdf-Datei)

 

Datenschutz

Infoblatt Datenschutz DSGVO als pdf-Datei

 

 

Förderung beantragen

Förderanträge können formlos eingereicht werden. Genaueres finden Sie im Antragsleitfaden für Förderanträge als pdf-Datei.

 

 

Kontakt

Förderverein der Hebelschule e.V.
Engelbergerstr. 2
79106 Freiburg

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VR 2886 Registergericht am Amtsgericht Freiburg
Gläubiger-Ident-Nr: DE60ZZZZ00000504356.

Vertretrungsberechtigte Vorsitzende: Margit Ketterer-Sautter

Vertretrungsberechtigte stellvertretende Vorsitzende: Elvira Klausmann

Kassenwart: Martin Frank

Vertreter der Schulleitung: Swaantje Heepmann

Beisitzer: Birte Krüger, Nikolai Kobras, Wera Burkhardt, Alexander Schwieren, Christiane Walz