Aktuelles

SMV

SMV an der Hebelschule im SJ 2021/ 22

SMV = Schüler- Mitverantwortung

Gemeinschaft mitgestalten - Demokratie leben

1. Ziele                

Die Mitglieder lernen:

  • die Angelegenheiten ihrer Klasse zu vertreten.
  • Vorschläge einzubringen.
  • Gemeinsam nach Lösungen zu suchen.
  • Miteinander zu diskutieren.
  • Ideen zu entwickeln.
  • Ihre Meinung zu vertreten und zu begründen.
  • Einfache demokratische Abläufe.

2. Aufgaben

Die Vertreter aus den Klassen beraten über viele Bereiche des Schullebens, wie

  • Anschaffung von Spielgeräten,
  • die Einhaltung von Regeln
  • die Mitbestimmung bei Ausflügen
  • die Einführung eines Pausenverkaufs...

Sie informieren die Klassen über die Inhalte der Versammlungen und holen die Meinung der Klasse zu bestimmten Themen ein.

Die Schülersprecher vertreten die Schülerschaft bzw. deren Meinung gegenüber der Schulleitung, der Lehrkräfte und dem Elternbeirat. Zudem vertreten sie die MitschülerInnen bei offiziellen Anlässen.

Des Weiteren bereiten die Grundschulklassensprecher_innen die GS-Vollversammlung, die mindestens einmal im Schuljahr stattfindet, vor.

 

3. Mitglieder

Die SMV ist die Versammlung aller gewählter Klassensprecher der Klassen 3 und 4, sowie jeweils zwei bestimmter VertreterInnen aus jeder 2. Klasse.

Die SMV trifft sich alle 6-8 Wochen, um anstehende Themen zu besprechen.

In der ersten Sitzung des Schuljahres werden eine Schülersprecherin und ein Schülersprecher gewählt.

Wahlberechtigt sind dabei alle Mitglieder der SMV, wählbar nur die Vertreter aus den Klassen 3 und 4. Die Schülersprecher vertreten die Schülerschaft bei schulischen Veranstaltungen. Sie halten z.B. bei Schulfesten und Feiern eine Rede oder begrüßen bei Festen Ehrengäste.